Unsere JuniorSchool betreut Kinder im Alter von 11-18 Jahren. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die Tennis besser kennenlernen und sich selbst dabei verbessern wollen. Der Schüler verfolgt eine ausgewogene Entwicklung. Vielseitige Inputs sollen die Entwicklung voran treiben.

ESTESS hat die traditionelle Unterrichtsgestaltung weiterentwickelt und neue, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über optimales spielerisches Lernen in den Sport einfließen lassen. Tennis steht dabei im Vor­dergrund, ohne jedoch allgemeine Motorik, Kondition, Balance und Körperkontrolle zu vernachlässigen. Durch das systematische und umfassende Trainingsprinzip sind Erfolge garantiert.

Speziell im Alter zwischen 7 und 12 Jahren ist es an der Zeit, spezielle Fähigkeiten zu ent­wickeln und motori­sches sowie techni­sches Können zu analysieren. Ziel ist es, das Tennis ganz einfach zu verbes­sern. Gesteigertes Training und verbesserte Leistungen führen zu einer größeren Beanspruchung von Fitness. Das ist aber kein Problem, denn jetzt kommen die ersten Fitnessübungen. Die Lehrer arbeiten pädagogisch indi­viduell, damit viel Zeit für Fragen übrig bleibt.

Entdecke deine Möglichkeiten und deine Grenzen“, ist ein wichtiges Motto.

Häufig gestellte Fragen

  1. Ist die JuniorSchool nur für ambitionierte Kinder und Jugendliche?
    Es ist schon von Bedeutung dass die Kinder und Jugendliche etwas lernen wollen aber es gibt keinen Stress. Ruhiges lernen mit modernen Hilfsmitteln ist ein großer Punkt.

Angebote und Preise

Alle Preise beinhalten folgende Leistungen:

  • Im Programm genannte Anzahl an Einheiten des Kurses
  • Abschlussfest inklusive Diplomtest am Ende jedes Kursteils
  • Platzkosten
  • Material

Programm Winter-Saison 2017/18

Junior School Winter 2017/18

Academy Zusatzprogramme Winter 2017/18

Für genaue Termine und angebotene Orte bitte unter info@estess.eu anfragen.