Junior Academy Schleswig-Holstein

Junior Academy Schleswig-Holstein 2019-02-08T14:25:35+02:00

Für Jugendliche, die sich voll auf ihr Tennis konzentrieren wollen, gibt es die ESTESS Junior Academy mit ambitionierten Jugendlichen, die mit Erfolg um den Einzug in diverse Ranglisten kämpfen. Für den optimalen Erfolg und um altersgerecht trainieren zu können, bieten wir folgende Programme an:

JUNIOR „TOP“ ACADEMY

Für Spieler, die eine große Leistungssteigerung wünschen und die nötige Zeit dafür investieren möchten und können. Für diese ehrgeizigen Jugendlichen ist Tennis absolut die Sportart Nr. 1. Ziel ist es, bei nationalen und internationalen Wettkämpfen teilzunehmen. Dabei steht die Nationale Rangliste im Vordergrund.
Es wird absolutes Wettkampftraining betrieben. Darüber hinaus werden mentales Training, Fitnessaufbau, strate¬gisches Denken und taktisches Verhalten perfektioniert. Die Spieler sollten auch die Goldene ESTESS Marke anstreben, und sie innerhalb von 2 Jahren erreichen.

JUNIOR „MID“ ACADEMY

Für Schüler, die einen erheblichen Lernerfolg wünschen, aber immer noch nicht die passende Sportart dazu gewählt haben. Ziel ist es bei regionalen und nationalen Turnieren teilzunehmen. Dabei steht die Regionale Rang¬liste im Vordergrund.
Es wird Leistungstraining betrieben. Mentales Training und Fitnessaufbau sowie taktische Variationen werden integriert und gelernt. Spielzüge und das Schleifen der Technik stehen im Vordergrund. Die Spieler sollen auch die Silberne oder Bronzene ESTESS Marke anstreben, und sie innerhalb von 2 Jahren erreichen.

PROGRAMM & PREISE:

JUNIOR „TOP“ ACADEMY

Spieler zwischen 14-18 Jahre
a. 6-8 Stunden pro Woche
b. 15 Stunden pro Woche

JUNIOR „MID“ ACADEMY

Spieler zwischen 11-14 Jahren
4-6 Stunden pro Woche

Häufig gestellte Fragen

Was ist es für Unterschied zwischen den „School“ und „Academy“ Programmen?
Ein Schoolprogramm ist ein Lernprogramm die für Freizeitsport geeignet ist. Academyprogramme dagegen ist ein Trainings-und Coachingprogramm die auf Leistung geht und darauf zielt Profisportler zu werden.