Was wäre ESTESS ohne seine Partner-Clubs?

Seit dem ersten Tag an hat ESTESS großes Vertrauen in den Partner-Tennisclubs genossen. Um diesem Vertrauen gerecht zu werden bemüht sich unser Team Tag täglich um noch ein bisschen besser zu werden und neue und bessere Wege für ihren Unterricht zu finden.

Wir bedanken uns bei den Clubs, die uns immer unterstützen:

1.KHTC von 1907 ist ein traditionsreicher Verein, wo nicht nur Tennis betrieben wird, sondern auch Hockey, Cricket und Lacrosse. Die Zusammenarbeit mit ESTESS läuft seit 1999. Der Club verfügt über eine schöne Draussenanlage mit zwölf Rotsandplätzen. Ein Clubhaus mit Topgastronomie steht auch zur Verfügung. Im Winter wird in der eigenen 2-Feldhalle gespielt und trainiert. Unter anderem von der Damenmannschaft, die in der Nordliga spielt. Die Herren spielen Landesliga. Auch die Jugendlichen des Clubs sind im Leistungsbereich gut vertreten. Mehr Info über KHTC.

Der Club liegt in dem Stadtteil von Kiel mit dem gleichen Namen. Der Familiäre Verein verfügt über eine schöne Draußenanlage mit fünf Sandplätzen und ein gemütliches Clubhaus mit Terrasse. All dies mittendrin im Sport- und Schulzentrum Kronshagen. Der Club veranstaltet viele Gesellige Veranstaltungen, sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene. Im Winter wird in der Christian-Kruse Halle, nicht weit weg von den Draußenplätzen, gespielt. In Kronshagen ist ESTESS für das Jugendprogramm verantwortlich. Mehr Info über TSV Kronshagen.

Der Tennisclub Bordesholm wurde 1967 gegründet. Die Anzahl der Mitglieder liegt bei stolzen 400, davon 150 Jugendlichen und Kindern. Zweimal im Jahr werden die Mitglieder durch die Clubzeitung CROSS über Interessantes aus dem Clubleben informiert. Der Tennisclub verfügt über eine schöne Anlage mit sechs Roterde-Tennisplätzen, zwei Kleinfeld-Tennisplätzen und eine 2 Feld-Tennishalle. Seit 2004 besteht die Zusammenarbeit des Bordesholmer Tennisclubs mit ESTESS. Im Programm steht unter anderem Jugend-Mannschaft- und Einzeltraining. Erwähnenswert ist die erfolgreiche 1. Damen 40, die seit kurzem in die Nordliga aufgestiegen ist. Mehr Info über TC Bordesholm.

Der Tennis-Club Sachsenwald Börnsen verfügt über eine Außenanlage mit 11 Plätzen und hat mit der benachbarten „Tennispark Sachsenwald Börnsen GmbH & Co KG“ einen Kooperationsvertrag über die Nutzung der renovierten 3-Feld Tennishalle abgeschlossen, der den Mitgliedern und Tennis-interessierten die Möglichkeit bietet, den geliebten Tennissport sowohl bei schlechtem Wetter als auch in der Wintersaison auszuüben. Im ebenfalls renovierten „Restaurant Sachsenwald“ ist bei gut bürgerlicher Küche für Speis und Trank gesorgt. Im Jugendzentrum besteht die Möglichkeit, Tischtennis und Billard zu spielen. Die ersten Herren spielen in der Landesliga und da hinter sind noch vier(!) Herrenmannschaften, die alle zielstrebig und mit viel Mühe ihr Tennis betreiben. Mehr Info über TCS Börnsen.

Fockbeck liegt in der Nähe von Rendsburg und ist ein ESTESS Verein seit 2003. Auf der gemütlichen Anlage mit 5 Draußenplätzen – drei mit Flutlicht – ist vor allem im Sommer Hochbetrieb. Im Winter wird in der Halle in Jevenstedt gespielt. Der Verein setzt viel auf Jugendarbeit und Breitensport und hat die Fähigkeit viele Jugendliche zum Tennis zu animieren. Mehr Info über SV v. 1919 Fockbeck.

Der Club, der bereits 85 Jahre alt ist, und sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt hat, ist zentral in Kiel gelegen und hat circa 250 Mitglieder. Die schöne Draußenanlage liegt am Wasserturm und besteht aus fünf Sandplätzen und einen Beachtennisplatz. Im gemütlichen Vereinsheim steht unter anderem die Gastronomie „Café Aufschlag“ zur Verfügung und Sky Sports. Im Winter werden die Schläger von den Mitgliedern (unter anderem von drei Herrenmannschaften und einer Damenmannschaft) in der Christian Kruse Halle und im Forstweg geschwungen. Mehr Info über TG Ravensberg.

Die Zusammenarbeit zwischen ESTESS und Schacht-Audorf besteht seit dem Sommer 2010. Der Verein, der östlich von Rendsburg liegt hat 2004 ein neues Clubhaus gebaut und verfügt über vier Sandplätze. Im Sommer wird die Anlage von 115 Mitgliedern benutzt. Mitglieder, die einen sehr familiären und gemütlichen Verein genießen dürfen. Im Winter wird unter anderem in der Halle in Westerrönnfeld gespielt. Mehr Info über TC Schacht-Audorf.