Kurzes Interview mit dem Organisationsleiter der Dajoha Wintercup Serie powered by Zipfer in der WM Halle Seefeld.

Im November findet nun schon zum fünften Mal der Dajoha Wintercup in Seefeld statt, wie hat sich das Turnier in den letzten Jahren entwickelt?
David Johansson: Im ersten Jahr haben wir mit einer reinen Herrenturnierserie begonnen. Die Teilnehmerzahl war für Tiroler Verhältnisse überraschend gut und wir haben damals bemerkt, dass es auf jeden Fall Ausbaupotential hat. Schon im Folgejahr konnten wir die Turnierserie mit einem Damenbewerb erweitern und so auch etwas für das österreichische Damentennis tun. 2015 hatten wir mit insgesamt 220 Teilnahmen einen neuen Teilnamerekord, was mich persönlich sehr freut!

Letztes Jahr gab es bei den Herren Hospitality für die besten vier des Turniers, wird das heuer auch wieder so sein?
David Johansson: Ja, es gibt heuer wieder für die ersten vier Herren Hospitality. In diesem Jahr haben wir es geschafft, dass auch die ersten vier Damen die Übernachtung inkl. Frühstück bezahlt bekommen. Hier geht ein großer Dank an die Familie Kaltschmid, ohne die es nicht möglich wäre.

Was macht den Dajoha Wintercup so besonders?
David Johansson: Die Dajoha Wintercup Turniere unterscheiden sich zu den anderen nationalen Turnieren in Österreich. Jeder Teilnehmer bekommt ein Starterpackage mit ein paar kleinen Goodies. Die Idee dabei ist, dass die Spieler auch etwas dafür bekommen, dass sie zu uns nach Seefeld kommen. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin freut sich darüber. Wir versuchen auch uns stetig zu verbessern und heuer sind die Turniere besser als je zuvor! Beim dritten Turnier gibt es immer einen Casinoabend im Casino Seefeld. Dort werden auch tolle Sachpreise ausgespielt. Letztes Jahr hatten wir eine HEAD Skibrille, Reisetaschen, Uhren, Gutscheine uvm.

Worauf freust du dich besonders?
David Johansson: Am meisten freue ich mich wieder die Spieler zu sehen, die jedes Jahr an den Turnieren teilgenommen haben, aber auch natürlich auf neue Bekanntschaften. Ich bin mir sicher, dass es wieder ein tolles Event wird!

Hier geht’s zu den Terminen: Termine Dajoha Wintercup 2016